slowUp

Über 400'0000 Personen nahmen 2011 an einem slowUp teil

Unbehelligt von motorisiertem Verkehr radeln diese slowUp-Teilnehmer auf der Strasse (Archiv)

Unbehelligt von motorisiertem Verkehr radeln diese slowUp-Teilnehmer auf der Strasse (Archiv)

Der slowUp-Zürichsee vom Sonntag lockte noch einmal 35'000 Freizeit-Sportler auf die motorfreien Strasse. Der 18. slowUp der Saison 2011 war der letzte dieses Jahres.

Insgesamt hatten sich an den Events schweizweit 411'000 Menschen beteiligt. Sie radelten, rollten und liefen durch die schönsten Regionen des Landes, unbehelligt von motorisiertem Verkehr, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten. Zum ersten Mal auf dem Programm standen dieses Jahr der slowUp Solothurn-Buechibärg und der slowUp Ticino.

Nächstes Jahr gibt es keine Premieren. Auch 2012 stehen wieder 18 slowUp-Tage auf dem Programm. Den Auftakt macht die Veranstaltung im Tessin am 22. April.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1