Kanton Solothurn
Übersicht über Abstimmungen und Wahlen im Kanton Solothurn

Die kantonale Vorlage in Solothurn über Ergänzungsleistungen für einkommensschwache Familien wurde klar angenommen. Hier finden Sie eine Übersicht über die weiteren Abstimmungen und Wahlen im Kanton Solothurn.

Drucken
Teilen

Bei den beiden eidgenössischen Vorlagen sagen die Solothurner zweimal Ja. Deutlich sieht es bei der Vorlage zur Komplementärmedizin aus: 66.01 Prozent sagen Ja.

Knapp angenommen haben die Solothurner die Einführung des biometrischen Passes: Bis jetzt sagen 51.89 Prozent Ja.

Amtsgerichtspräsidentenwahl

Solothurn-Lebern: Gewählt ist der bisherige Daniel Wormser (SP, bisher; 8897 Stimmen, absolutes Mehr 6798). Ein weiterer Amtsgerichtspräsident konnte noch nicht gewählt werden. Die beiden Kandidaten François Scheidegger (6444) und Martin Schneider (6216) verfehlten das absolute Mehr.

Olten-Gösgen: Gewählt sind Pierino Orfei (10 393 Stimmen), Barbara Hunkeler von Gunten (10 311 Stimmen), Eva Berset Bucher (9715 Stimmen). Das absolute Mehr betrug 7078 Stimmen.

Dorneck-Thierstein: Gewählt ist Markus Christ (5719 Stimmen, absolutes Mehr 3367 Stimmen).

Bucheggberg-Wasseramt: Gewählt sind Stefan Altermatt (8694 Stimmen), Ueli Kölliker (8183 Stimmen). Das absolute Mehr betrug 5493 Stimmen.

Thal-Gäu: Gewählt ist Franz Jeker (7275 Stimmen) bei einem absoluten Mehr von 3971 Stimmen.

Aktuelle Nachrichten