Rotes Kreuz
Tsunami-Überlebende erhält Preis des Roten Kreuzes

Sie hat erst den Tsunami überlebt und seitdem selbstlos den Opfern geholfen: Nun wird die Malerin Heidi Widmer vom Schweizerischen Roten Kreuz geehrt.

Drucken
Heidi Widmer erhält Rotkreuzpreis

Heidi Widmer erhält Rotkreuzpreis

Zur Verfügung gestellt

Sie überlebte die Tsunami-Katastrophe 2004 - und setzte sich fortdan unermüdlich für andere ein. Heidi Widmer aus Wohlen reiste nach der Katastrophe nicht aus Sri Lanka ab, sondern beteiligte sich aktiv an der der Soforthilfe vor Ort. Seither engagiert sie sich seit Jahren auf privater, freiwilliger Basis für Notleidende und Hilfsbedürftige. Unter anderem hilft sie auch in Moçambique von Hunger und Krankheiten geplagten Menschen.

Nun ehrt sie das Schweizerische Rote Kreuz mit dem Rotkreuzpreis 2010. Er ist mit 10'000 Franken dotiert. Heidi Widmer wird das Geld in weitere Hilfsprojekte investieren. (cbk)

Aktuelle Nachrichten