Jubiläum

«Tischlein deck dich» verteilt seit zehn Jahren gratis Lebensmittel

Gratis Lebensmittel für Bedürftige

Gratis Lebensmittel für Bedürftige

Für 9000 Menschen in der Schweiz gehört die Lebensmittelhilfe «Tischlein deck dich» zum Alltag. Kostenlos erhalten sie qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sich nicht mehr verkaufen lassen. Die Hilfe besteht seit zehn Jahren.

Die Nonprofit-Organisation feiert in Olten SO ihr Jubiläum. 1999 hatte der Verein in Oerlikon ZH die erste Abgabestelle eröffnet. Derzeit bestehen 64 Abgabestellen in allen Landesteilen. In diesem Jahr sind weitere zehn Stellen geplant.

Insgesamt 1,2 Tonnen Lebensmittel wurden im vergangenen Jahr an 9000 arme Menschen kostenlos verteilt. Diese Menge entspricht gemäss der als Verein organisierten Nonprofit-Organisation 6,35 Millionen vollen Tellern. Beim Start vor zehn Jahren waren es 18 000 Kilogramm oder 72 000 Teller gewesen.

Nur bedürftige Menschen erhalten die für den Bezug der Lebensmittel nötige Karte. Die sozialen Fachstellen stellen diese erst nach gründlicher Abklärung aus, wie die Organisation festhält. Pro "Einkauf" müssen die Personen seit 2004 einen symbolischen Betrag von einem Franken zahlen.

Die Organisation erhält von rund 400 Spendern Produkte. Der Abgabestelle werden nur qualitativ einwandfreie Lebensmittel angeboten. Die Produkte stehen kurz vor dem Verfalldatum, die Verpackung ist beschädigt oder die Lebensmittel stammen aus einer Überproduktion.

"Tischlein deck dich" mit Sitz in Winterthur ZH kann auf knapp 1000 freiwillige Mitarbeitende zählen. Neun Personen aus dem Beschäftigungsprogramm und zwei Zivildienstleistende arbeiten für einen kleinen Verdienst. Sponsoren unterstützen "Tischlein deck dich".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1