Thierry Burkart
Thierry Burkart soll neuer Präsident der FDP Aargau werden

Nach dem Rücktritt von Doris Fischer-Taeschler dreht sich das Kandidatenkarussell für das Präsidium - so könnte man denken, doch der Wunschkandidat steht bereits fest: Es ist der Vizepräsident und Jurist Thierry Burkart (32).

Drucken
Teilen
Thierry Burkart

Thierry Burkart

Aargauer Zeitung

René Möder, der Parteipräsident des Bezirks Baden, sagte gegenüber Radio Argovia, er erachte Thierrry Burkart als ausgezeichneten Kandidaten für das Präsidium. Die Geschäftsleitung wird dem Parteitag vom 19. August 2010 ihren Vorschlag unterbreiten.

Fischer-Taeschler war seit 2004 Präsidentin der FDP Aargau. Sie hat ihren Rücktritt bereits vor Jahresfrist angekündigt und vor einigen Tagen publik gemacht. Fischer-Taeschler ist überzeugt: «Wir haben nun die Möglichkeit, durch eine deutliche Verjüngung der Führungsstrukturen die Politik der nächste Jahre zu gestalten.»

Burkart ist Jurist und stammt aus Baden. Er ist Vizepräsident der kantonalen Partei und Mitglied der Geschäftsleitung.

Aktuelle Nachrichten