Beide Männer wurden der Unterstützung einer kriminellen Organisation und der Urkundenfälschung schuldig gesprochen. Die U-Haft von jeweils rund einem Jahr wird ihnen auf die Strafe angerechnet.