Coronavirus

Taskforce verlangt Maskenpflicht

Taskforce verlangt Maskenpflicht im ÖV.

Taskforce verlangt Maskenpflicht im ÖV.

Seite einer Woche steigen die Corona-Ansteckungen täglich. Jetzt verlangt die wissenschaftliche Corona-Taskforce des Bundes eine Maskenpflicht im ÖV und anderen Orten im öffentlichen Raum.

«Wir empfehlen eine Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und überall, wo eine Nachverfolgung mittels Contact Tracing nicht möglich ist», sagt Taskforce-Leiter Matthias Egger gegenüber der SonntagsZeitung. Noch letzte wollte die Taskforce mit einer solchen Empfehlung zuwarten, jetzt hält sie Egger für nötig: «Die Gefahr eines stärkeren Anstiegs besteht auf jeden Fall.» Dieser könne aber mit entsprechenden Massnahmen verhindert werden.

Auch die Kantone sind immer mehr vom Obligatorium überzeugt. «Wir sollten nicht mehr viel Zeit verlieren, um eine Maskenpflicht einzuführen», sagt Lukas Engelberger, Präsident der kantonalen Gesundheitsdirektorenkonferenz. Selbst aus der Politik kommen zunehmend Stimmen, die eine Maskenpflicht verlangen. CVP-Präsident Gerhard Pfister sagt, die Entwicklung mache ihm Sorgen: «Bei weiter ansteigenden Fallzahlen braucht es mindestens im ÖV eine Maskenpflicht.»

Meistgesehen

Artboard 1