"Manchmal geht die Homepage, dann geht sie wieder nicht", sagte Bär zu einer Meldung von Radio 24 vom Mittwoch. Grund sei eine Flut von Zugriffen von ausländischen IP-Adressen. Die IT-Verantwortlichen versuchen derzeit, die SVP-Website wieder in Betrieb zu nehmen.

Die Websites der übrigen Parteien funktionierten dagegen am Mittwoch problemlos. Mit DDOS-Angriffen (Denial of Service) waren im letzten November die Sites von SP, CVP, FDP und SVP lahmgelegt worden. Die Verantwortlichen konnten bisher nicht ermittelt werden.