Suhr
Suhr: Regierungsrat erklärt Entscheid gegen Einbügerung für ungültig

Die Gemeinde Suhr ist vom Regierungsrat zurück gepfiffen worden: Die Suhrer Bevölkerung hatte Einbürgerungsgesuche abgelehnt. Dieser Entscheid wurde nun vom Regierungsrat für ungültig erklärt. Tele M1 berichtet.

Merken
Drucken
Teilen