Ex-Miss-Schweiz
Stéphanie Berger ist frisch verliebt – gefunkt hat es dank Corona

Die Komikerin und Ex-Miss-Schweiz war jahrelang eine der bekanntesten Single-Frauen der Schweiz. Am Sonntag hat sie nun verraten, dass es wieder einen Mann in ihrem Leben gibt.

Merken
Drucken
Teilen
Stéphanie Berger bei einem Auftritt.

Stéphanie Berger bei einem Auftritt.

Alex Spichale / AGR

(mg) Ohne Corona hätte man sich wohl nicht gefunden, sagte Berger (42) in der Radiosendung «Persönlich» auf SRF1. Wer der neue Mann sei und wie man sich kennenlernte, wollte sie nicht verraten. Nur so viel: «Er arbeitet in der Immobilienbranche.»

Grosse Freude habe auch ihr Sohn. Er hat gesagt: «Mami, endlich muss ich mir keine Sorgen mehr um dich machen.» Berger trennte sich 2012 von ihrem damaligen Mann, dem Vater des Kindes.

Berger wurde 1995 zur Miss Schweiz gekürt. Seit 2010 ist sie mit mehreren abendfüllenden Comedyprogrammen in der ganzen Schweiz unterwegs.

Diese Missen folgten auf Berger:

Melanie Winiger Miss Schweiz 1996
19 Bilder
Tanja Gutmann Miss Schweiz 1997
Sonia Grandjean Miss Schweiz 1998
Anita Buri Miss Schweiz 1999
Mahara Mc Kay Miss Schweiz 2000
Jennifer Ann Gerber Miss Schweiz 2001
Nadine Vinzens Miss Schweiz 2002
Bianca Sissing Miss Schweiz 2003
Fiona Hefti Miss Schweiz 2004
Lauriane Gilliéron Miss Schweiz 2005
Christa Rigozzi Miss Schweiz 2006
Amanda Ammann Miss Schweiz 2007
Whitney Toyloy Miss Schweiz 2008
Linda Fäh Miss Schweiz 2009
Kerstin Cook Miss Schweiz 2010
Alina Buchschacher Miss Schweiz 2011
Dominique Rinderknecht Miss Schweiz 2013
Laetitia Guarino Miss Schweiz 2014
Lauriane Sallin Miss Schweiz 2015

Melanie Winiger Miss Schweiz 1996

Keystone