Stadtrat professionalisieren?

Pro Aarau stellt das Ressortsystem infrage.

Die Einwohnerräte Angelica Cavegn Leitner und Ueli Hertig (Pro Aarau) lancieren eine Anfrage zur «Stadtratsstruktur und -organisation». Sie wollen vom Stadtrat wissen, ob er sich in den letzten Jahren Gedanken gemacht hat über «das Ressortsystem, die Verteilung von Haupt- und Nebenämtern, die Anzahl Stadträte sowie die Verteilung der bezahlten Arbeitspensen».

2002 war ein entsprechendes Postulat im Einwohnerrat gescheitert. Inzwischen seien die Aufgaben des Stadtrats «komplexer» geworden, und nach der Fusion mit Rohr «könnten weitere Zusammenschlüsse folgen»; so wird der erneute Vorstoss in gleicher Sache begründet. Pro Aarau schwebt eine Professionalisierung der Exekutive vor, wie Hertig auf Anfrage bestätigt. Die Stadträte sollen als Departementschefs auch mehr Befugnisse erhalten. (trö)

Meistgesehen

Artboard 1