Irak

Sprengsatz in Auto detoniert auf Markt in Bagdad

Explosion tötet Menschen in Bagdad

Explosion tötet Menschen in Bagdad

Bei einem Bombenanschlag in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind zehn Menschen getötet und mindestens 30 weitere verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, detonierte der in einem Auto versteckte Sprengsatz auf einem Markt im Stadtteil Dura.

Das Gebiet wurde früher vom Terrornetzwerk Al Kaida kontrolliert. Die religiös motivierte Gewalt im Irak ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Zuletzt hatten schwere Bombenanschläge jedoch die Furcht vor einem Wiederaufflammen geschürt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1