Katja Jeggli/CH Media Video Unit

SommerTalk
«Manchmal kriege ich eine zynische Ader»: Kriegsreporter Kurt Pelda über seinen gefährlichen Job

Seit fast 40 Jahren ist Kurt Pelda dort unterwegs, wo es am gefährlichsten ist. Er ist Kriegsreporter und berichtet mit seinen Bildern und Reportagen über das Elend, die Bomben und Verletzungen in Kriegsgebieten – aktuell auch im Ukraine-Krieg. Er erzählt im «SommerTalk» über kritische Situationen, Angst und wie ihn der Krieg verändert hat.

Jetzt kommentieren
Drucken
0 Kommentare