Er sei "enorm beeindruckt, wie Yana das gemeistert hat", lässt sich "Simi" von der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Schweizer Illustrierte" zitieren. "Natürlich war ich während der Geburt froh, zumindest ein wenig Adrenalin-erprobt zu sein."

Gemäss "Schweizer Illustrierte" hat Vater Ammann das Nest bereits wieder verlassen: Er sei auf dem Weg zum Weltcup im polnischen Zakopane.