Arlesheim

Sicherer Übergang wird bald gebaut

Endlich: Schranken sollen den Tram-Übergang sicherer machen. (Heinz Dürrenberger)

Sicherer Übergang wird bald gebaut

Endlich: Schranken sollen den Tram-Übergang sicherer machen. (Heinz Dürrenberger)

Bereits einen Monat vor dem geplanten Datum hat der Kanton am Dienstag das Projekt für einen sichereren Tram-Übergang Birseckstrasse in Arlesheim eingereicht. Ab Juni soll gebaut werden.

Dina Zwimpfer

Nach einer fast dreijährigen Wartezeit ist es nun soweit – das Projekt für mehr Sicherheit beim Tram-Übergang Birseckstrasse in Arlesheim (bz vom Mittwoch) kommt definitiv ins Rollen. Am Dienstag reichte der Projektleiter Daniel Schoop von der Bau- und Umweltschutzdirektion das Projekt beim Bundesamt für Verkehr ein – einen Monat früher als ursprünglich geplant. «Wir haben seit 2007 intensiv daran gearbeitet und sind gut vorwärtsgekommen», erklärt Schoop den einmonatigen Vorsprung.

Bauarbeiten sollen im Juni beginnen

Wenn das Bundesamt für Verkehr das Tram-Übergangs-Projekt im vereinfachten Verfahren genehmigt, können die Bauarbeiten ab kommendem Juni beginnen. Diese Genehmigung sei ein letzter von vielen bürokratischen Zwischenschritten, die für die relativ lange Zeitdauer von fast drei Jahren verantwortlich seien, so Schoop. «Wir haben jeweils diverse Vorschriften, die wir einhalten müssen.»

Konkret werden ab Juni verschiedene Sicherheitsaspekte des Tram-Übergangs verbessert. Zum einen werden sowohl beim Fussgängerstreifen wie auch beim Tram-Übergang die Lampen der Ampeln durch LED-Leuchten ersetzt, da diese heller und energiesparender sind. Zum anderen werden die Fussgänger-Ampeln des Tram-Übergangs tiefer herabgesetzt, damit auch Kinder das Signal besser sehen können.

Das Wichtigste wird aber die neue Schranke sein. Diese Schranke ist aber nicht mit den Ampeln des Fussgängerstreifens gekoppelt. «Dies würde zu langen Wartezeiten führen und ist deshalb keine sinnvolle Lösung», begründet Schoop den Entscheid. «Ausserdem sollen die Schranken eben gerade verhindern, dass man blindlings losrennt, nur weil die Fussgängerampel grün anzeigt.»

Meistgesehen

Artboard 1