Eidg. Wahlen

Schwyzer CVP-Nationalrat Reto Wehrli tritt nicht mehr an

Reto Wehrli vertrat seit 2003 die CVP im Nationalrat (Archiv)

Reto Wehrli vertrat seit 2003 die CVP im Nationalrat (Archiv)

Der Schwyzer CVP-Nationalrat Reto Wehrli wird im Herbst bei den Nationalratswahlen nicht mehr antreten. Das gab der 46-jährige Politiker am Montag überraschend bekannt. Wehrli wurde 2003 erstmals in den Nationalrat gewählt.

Die Gründe für den Rücktritt seien rundum persönlicher Natur, heisst es in einer Medienmitteilung von Wehrli. Vor allem seine junge Familie und darüber hinaus sein Freundeskreis sollten wieder mehr und besser zu ihrem Recht kommen, ebenso sein berufliches Engagement.

Reto Wehrli hat ein eigenes Anwaltsbüro in Schwyz. Von 2000 bis 2003 war er Mitglied des Schwyzer Kantonsparlamentes.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1