Biel
Schweizer Solarschiff «MobiCat» liefert neu Ökostrom ins Netz

Das Solarschiff "MobiCat" der Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft (BSG) wird zum Kleinkraftwerk aufgerüstet. Liegt der Katamaran im Hafen, wird der überschüssige Strom ins Bieler Strom-Netz eingespiesen.

Merken
Drucken
Teilen

Das Solarschiff ist schon seit 2001 auf dem Bielersee unterwegs. Entwickelt wurde der Katamaran damals im Hinblick auf die Landesausstellung Expo.02, um das Potential der Sonnenenergie aufzuzeigen. Nun wurde die Speicherkapazität massiv ausgebaut, wie BSG und Energie Service Biel (ESB) am Montag bekannt gaben.

So ermöglicht es die ausgebaute Speicherkapazität, die ganze Produktion eines schönen Sommertages zu speichern. Dies entspricht dem Verbrauch eines durchschnittlichen Haushaltes in zwei Monaten.

Mit der Aufrüstung kann "MobiCat" nicht nur zu 100 Prozent mit Sonnenenergie fahren, sondern liefert neu auch Ökostrom ins Netz. Damit sollen konkret die Busse der Bieler Verkehrsbetriebe versorgt werden. Möglich macht dies eine unterirdische Leitung.