Die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler sei wegen der widrigen Wetterverhältnisse nicht gewährleistet, bestätigte die Schul-Direktorin, Murielle Pretlot Desoleil, entsprechende Medienberichte. Die Schulbehörde sei mit dem Busbetrieb in Kontakt. Noch sei kein Entscheid gefallen, ob der Unterricht am Donnerstag wieder aufgenommen werde.

Sie habe keine Informationen darüber, ob auch andere Schulen in der Region von einer Schliessung betroffen seien, sagte Pretlot Desoleil. Ein Sturmtief war am Mittwoch mit Geschwindigkeiten von teilweise über 80 Stundenkilometern über die Schweiz hinweggefegt. Vielerorts kam es zu Schneeverwehungen.