Anzeige
Rocchis Ankläger nennt Muslime «Abschaum» und «verkommenes Pack»

Der Basler Musiker David Klein, welcher den Komiker Massimo Rocchi wegen Äusserungen über Juden in einer TV-Sendung angezeigt hat, zieht selber auf Facebook über Muslime her. Er vergleicht diese direkt mit den Nazis.

Merken
Drucken
Teilen
David Klein (links) hat Massimo Rocchi wegen Antisemitismus verklagt.

David Klein (links) hat Massimo Rocchi wegen Antisemitismus verklagt.

Kürzlich wurde bekannt, dass der Schweizer Komiker Massimo Rocchi sich mit einer Anzeige wegen «antisemitischen Äusserungen» in einer Sendung des Schweizer Fernsehens konfrontiert sieht. Urheber der Anzeige ist der Basler Musiker David Klein.

Dieser greift bei seinen Äusserungen auf Facebook, welche öffentlich einsehbar sind, aber selbst gerne zum verbalen Zweihänder.

Screenshot Facebook

Screenshot Facebook

Screenshot Facebook

In einem Post mit dem Titel «Muslime, die Nazis von heute!» betitelt muslimische Menschen als «Abschaum» und als «verkommenes Pack».

Gegenüber Tele-Züri verteidigt er sich: «Ich finde das nicht hetzerisch. Im Koran gibt es hetzerische Passagen, die zum Mord an Juden aufrufen». Eine Anklage fürchtet er nicht. (az)