Gemeinderat Suhr

Ressorts in Suhr verteilt

Im Gemeinderat Suhr wurden die Zuständigkeiten für die Amtsperiode 2010–2013 geregelt.

Der Suhrer Gemeinderat hat die Ressortzuteilung für die Amtsperiode 2010-2013 wie folgt vorgenommen: Verkehr, Sicherheit und Volkswirtschaft betreut Gemeindeammann Beat Rüetschi (Stellvertretung: Vizeammann Barbara Gloor Estermann). In diesen Bereich fallen unter anderem das Standortmarketing, die Information, die Kunsteisbahn oder die Vertretung der Gemeinde Suhr in der Steuerungsgruppe WSB-Verlegung und im Planungsverband Region Aarau (PRA). Für das Ressort Bildung, Kultur und Sport, Ortsbürgerwesen, Wahlen und Abstimmungen ist neu Gemeinderätin Carmen Suter-Frey (Stellvertreter: Marco Genoni) zuständig. Bau und Umwelt bleibt in den Händen von Jürg Hertig (Stellvertretung: Beat Rüetschi). Unter anderem betrifft dieses Ressort auch das Schwimmbad, die Landwirtschaft und den Gemeindeverband Krankenheim Lindenfeld.

Das Ressort Soziales und Gesundheit untersteht Vizeammann Barbara Gloor Estermann (Stellvertretung: Jürg Hertig). Dazu gehören unter anderem das Vormundschaftswesen und die Arbeitsgruppen Integration und Umsetzung Alterskonzept. Das Gebiet Finanzen, Bürgerrecht und Ressourcen wird von Gemeinderat Marco Genoni geführt (Stellvertretung: Carmen Suter-Frey). Unter diesen Bereich fällt auch die Informatik oder die Betreuung der Suhr Partnergemeinden. (pd/az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1