Medien

René Zeller wird Nachfolger von Matthias Saxer als NNZ Inlandchef

Neuer NNZ-Inlandchef: Rene Zeller

Neuer NNZ-Inlandchef: Rene Zeller

René Zeller wird neuer Inlandchef der «Neuen Zürcher Zeitung». Der 47-Jährige ist derzeit Nachrichtenchef und Mitglied der Chefredaktion. Er wird sein Amt am 1. September antreten, wie die NZZ mitteilte. Zeller wird Nachfolger des verstorbenen Matthias Saxer.

Zeller war zwischen 1988 und 2003 in verschiedenen Funktionen bei der NZZ tätig, bis 1994 als Redaktor der Ressorts Zürich, dann auf der Inlandredaktion und ab 1999 als Leiter der Bundeshausredaktion. Er war am Aufbau der "NZZ am Sonntag" beteiligt und war dort ab 2002 Inlandchef.

Zeller wechselte im Frühjahr 2004 für kurze Zeit zum Schweizer Fernsehen. Er übernahm die neu geschaffene Stelle eines Leiters der SF-Bundeshausredakion, sprang aber nach vier Monaten bereits wieder ab und wurde Kommunikationsberater.

2008 kehrte Zeller als Nachrichtenchef und Blattmacher zur NZZ zurück. Er ist der Sohn von Willy Zeller, dem früheren Wirtschaftschef und stellvertretenden Chefredaktor der NZZ.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1