Jugendgewalt

Regierungsrat Urs Hofmann für Massnahmen gegen Jugendgewalt im Kanton Aargau

Die Gewaltbereitschaft von Jugendlichen hat in den letzten Jahren markant zugenommen. Regierungsrat Urs hofmann will dem entgegentreten.

Jugendgewalt

Die Gewaltbereitschaft von Jugendlichen hat in den letzten Jahren markant zugenommen. Regierungsrat Urs hofmann will dem entgegentreten.

Gewalttätige Jugendliche sorgen für Schlagzeilen und vor allem für viel Leid, schreibt das Departement Volkswirtschaft und Inneres in einem Communiqué am Donnerstag. Regierungsrat Dr. Urs Hofmann hat das Thema Jugendgewalt ganz oben auf seine Prioritätenliste gesetzt. Erste Massnahmen werden sofort umgesetzt, weitere werden bis Mitte 2010 erarbeitet.

"Mir ist es sehr wichtig, die Ängste in der Bevölkerung ernst zu nehmen", sagt Urs Hofmann. Das Thema Jugendgewalt muss ohne Scheuklappen und ohne Vorurteile angegangen werden.

Die eigens hierfür geschaffene interdisziplinäre Projektgruppe wird von Elisabeth Sintzel, Offizierin der Kantonspolizei und ehemalige Jugendanwältin, geleitet. Die Projektgruppe hat folgende Aufgaben zu erarbeiten:

1. Einheitliche Prävention, Intervention und Strafver-folgung durch die Kantonspolizei, die Kommunal-polizeien und die Jugendanwaltschaft
2. Verbesserung der Vernetzung von Opfern, Gewalt-ausübenden, Familienangehörigen, Behörden und weiteren Beteiligten im Rahmen der bestehenden Strukturen und durch eine neu zu schaffende Gewaltinterventionsstelle
3. Verstärkung der Gewaltprävention bei der Integration von ausländischen Jugendlichen
4. Verhinderung beziehungsweise Reduktion des Konsums von gewaltverherrlichenden Computerspielen

Gleichzeitig will die Kantonspolizei verstärkte Kontrollen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen an problematischen Treffpunktendurchführen. Dzu gehören auch zusätzliche Patrouillen vor allem nachts. Und mit einem sogenannten Intensiv-Täterprogramm sollen die problematischen Jugendlichen zudem frühzeitig erkannt und in ein polizeiliches Programm aufgenommen werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1