Wiederverwertung

Recycling-Quote bei Glasflaschen, Dosen und PET übertroffen

Gute Recycling-Quote in der Schweiz

Gute Recycling-Quote in der Schweiz

Die Schweiz rezykliert fleissig: Bei allen Getränkeverpackungen ist 2008 die vom Bund vorgeschriebene Recycling-Quote erreicht worden. Die Abfallmenge aus den Haushalten wurde um über 270'000 Tonnen entlastet.

Die Sammlung von Glasflaschen, Aluminiumdosen und PET-Flaschen konnte 2008 mit dem steigenden Verbrauch mithalten, teilte das Bundesamt für Umwelt (BAFU) mit.

Auch bei den PET-Flaschen wurde dank den anhaltenden Anstrengungen der Branche mit 78 Prozent die vorgeschriebene Quote von 75 Prozent übertroffen.

Die Verordnung über Getränkeverpackungen (VGV) legt fest, dass Getränkeverpackungen aus Glas, Aluminium und PET eine Verwertungsquote von 75 Prozent erreichen müssen. Aluminiumdosen und Glasflaschen haben diese Vorgabe mit 90 und mehr Prozent schon immer deutlich übertroffen.

"Dieses erfreuliche Resultat ist umso bemerkenswerter als im Erfassungszeitraum das Grossereignis EURO 2008 mit einem deutlich erhöhten Konsum von Getränken aus PET-Flaschen in der Schweiz stattgefunden hat", schrieb das BAFU weiter.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1