Wie Pro Solar in einem Communiqué vom Montag schreibt, wolle man mit der Aktion den "drohenden Solar-Stopp verhindern". Zudem wolle man sich für die bundesrätliche Energiestrategie 2050, die im September vorgelegt wird und für die Solarenergie stark machen.

Neben der Plakat-Kampagne sammelt Pro Solar Unterschriften, die Ende August an Bundesrätin Leuthard übergeben werden sollen. Pro Solar ist eine Initiative von Swisssolar, dem schweizerischen Fachverband für Sonnenenergie.