Am Donnerstagabend und in der Nacht auf Freitag schneite es erstmals bis in die Niederungen. Wer am Wochenende den ersten Skitag geniessen möchte, der sollte nach den Empfehlungen von MeteoSchweiz früh aufstehen: Am Samstagvormittag scheine in den zentralen und östlichen Alpen mit Föhneinfluss noch oft die Sonne, «und der Winter zeigt sich von seiner schönen Seite».

Im Tagesverlauf dürften jedoch rasch dichte Wolken der nächsten Front aufziehen, und gegen Abend setzt von Westen wieder leichter Schneefall ein. (dno/sda)