Sie wählten die schwedische EU-Parlamentsabgeordnete Amelia Andersdotter zur Vorsitzenden, wie die deutsche Piratenpartei in Berlin mitteilte. Stellvertretende Vorsitzende wurden die deutsche Piratin Martina Pöser und der ehemalige Vorsitzende der französischen Piratenpartei, Maxime Rouquet.

Ein gemeinsames Programm für die Europawahl mit dem Slogan "Europa. Grenzenlos" haben die Piraten bereits verabschiedet.