Wetter

Pendler brauchen Geduld: Bahnlinie Zürich-Luzern ist unterbrochen

Es kommt zu Verspätungen der SBB zwischen Zürich und Luzern (Archiv)

Zwischen Zürich und Luzern muss mit Verspätungen gerechnet werden: Die Strecke ist für den Bahnverkehr zum Teil unterbrochen. Es kommt zu Zugausfällen und Verspätungen.

Ausgerechnet im Feierabendverkehr kommt es zwischen Zürich und Luzern zu Unterbrüchen, teilt die SBB auf ihrer Homepage mit. 

Folgende Strecken sind betroffen:

  • Die Züge IR 70 Luzern xx:10 - Zürich HB xx:56 - Zürich Flughafen xx:13 werden zwischen Luzern und Zürich HB umgeleitet und halten nicht in Zug + Thalwil. Die Züge IR 70 fallen zwischen Zürich HB und Zürich Flughafen aus.
  • Die Fernverkehrszüge IR 70 Luzern xx:35 - Zürich HB xx:25 fallen zwischen Luzern und Rotkreuz aus.
  • Die Züge IR 70 Zürich Flughafen xx:47 - Zürich HB xx:04 - Luzern xx:49 werden zwischen Zürich HB und Luzern umgeleitet und halten nicht in Thalwil + Zug. Die Züge IR 70 fallen zwischen Zürich Flughafen und Zürich HB aus.
  • Die Fernverkehrszüge IR 70 Zürich HB xx:35 - Luzern xx:25 fallen zwischen Rotkreuz und Luzern aus.
  • Die Fernverkehrszüge IR 70 Zürich HB xx:39 - Zürich Enge xx:47 - Luzern xx:39 fallen aus.
  • Die S-Bahnzüge S1 Sursee - Luzern - Baar / Baar - Luzern Sursee fallen zwischen Luzern und Ebikon aus.


Der Unterbruch dauert bis voraussichtlich 19 Uhr.

Der Sturm Evi hat auch im Kanton Solothurn gewütet: Dort wurde ein ganzes Hausdach davongeblasen. Es beschädigte einen Strommast und die Stromleitung der SBB und landete schliesslich auf den Gleisen. Die Bahnlinie Solothurn-Olten ist deshalb unterbrochen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1