Passamt
Passbüro: Mit Überzeit und neuen Mitarbeiter gegen Chaos

Die Engpässe im Aarauer Passbüro sollen beseitigt werden. Deswegen wurde den Angestellten nun Überzeit angeordnet. Das Personal wird zudem befristet aufgestockt.

Drucken
Teilen

Zur Beseitigung der Engpässe im Aargauer Pass- und Patentamt werden die Öffnungszeiten des Erfassungszentrums ausgebaut. Ab Montag, 15. März wird die Öffnungszeit täglich um eine Stunde auf 18.00 Uhr verlängert. Ab Montag, 6. April sind die Schalter an allen Werktagen durchgehend von 08.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

In sehr dringenden Fällen ist die sofortige Ausstellung von provisorischen Pässen ohne Terminreservation möglich, heisst es in einem Communiqué des zuständigen Departements Volkswirtschaft und Inneres. Zum effizienten Abbau der Pendenzen wurden drei befristete Stellen geschaffen und Überzeit angeordnet.

Wann ist das Passamt Aarau geöffnet?

Neue Öffnungszeiten an allen Werktagen:
08.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Ab 6. April durchgehend von 08.00 bis 19.00 Uhr

Es werden laufend Pässe ausgeliefert

Das Departement widerspricht einem Bericht der Aargauer Zeitung, wonach als nächstmöglicher Termin für die Datenerfassung erst der 8. April in Frage komme. Terminbuchungen seien laufend auch kurzfristig möglich. Aktuell bestehen im Reservationssystem auch für die letzten beiden Märzwochen noch freie Terminkapazitäten. Die neuen Pässe werden laufend ausgeliefert.

Die Anträge für das Ausstellen eines biometrischen Ausweises erfolgen am besten über das Internetportal www.schweizerpass.ch. Für die Beantwortung von Anfragen werden die Kapazitäten im Telefondienst erhöht. Wenn die Kontaktaufnahme per Telefon nicht gelingt, können dringende Anliegen dem Passamt auch per E-Mail übermittelt werden: passamt@ag.ch. Die E-Mails werden täglich abgearbeitet.

In die USA mit dem Pass 03 weiterhin möglich

Die Pässe 03 und 06 behalten bis zum Ablaufdatum ihre Gültigkeit. Wer über einen Pass 03 verfügt, der vor dem 26.10.2006 ausgestellt wurde, kann mit diesem ohne Visum in und durch die USA reisen. Mit einem Pass 03, der nach dem 25.10.2006 ausgestellt worden ist, braucht es für Reisen in und durch die USA ein Visum. Dieses ist bei der US-Botschaft in Bern einzuholen. (dge)