Ostern
Ostern bringt freie Tage - doch was tun?

Ostern bringt Tage, an denen das christliche Fest gefeiert wird, und man es sich bei einem Osterbrunch gut gehen lässt. Welche Möglichkeiten gibt es noch, die vier freien Tage zu verbringen? az hat einige Events und Ausflüge zusammengestellt.

Drucken
Teilen
Dies lockt um Ostern
5 Bilder
Osterprozession in Mendrisio Laiendarsteller aus der Region spielen die Passion und die Verurteilung von Jesus zum Tod am Kreuz nach. Jedoch nur dann, wenns nicht regnet.
Schachspiel in Bad Ragaz
Osterspringen in Amriswil Pius Schwizer gewann das Springen am 24. April 2000 auf Rock Set
Fürs Shopping Am Karfreitag sind keine Geschäfte offen. Am Ostermontag teilweise schon.

Dies lockt um Ostern

Keystone

Wer gerne einer religiösen und historischen Osterprozession beiwohnen möchte, ist in Mendrisio an der richtigen Adresse. Am Abend des Gründonnerstag ziehen rund 200 Laiendarsteller durch das Tessiner Städtchen in Richtung Kalvarienberg und spielen die Passion und die Verurteilung von Jesus zum Tod am Kreuz nach. Der Anlass gilt als einer der eindrücklichsten Bräuche der Schweiz.

Da die Darsteller historische Kostüme aus dem 19. Jahrhundert tragen, wird die Prozession bei Regen jedoch abgesagt.

Am Karfreitag begleiten dann religiöse Bruderschaften und Vereinigungen mit beleuchteten Lampions den toten Christus. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Barock-Figuren des toten Christus und der schmerzensreichen Muttergottes, die das Jahr über den Altar der Kirche San Giovanni zieren.

Küken gucken

Es ist der ideale Ausflug mit der ganzen Familie: Am Osterwochenende haben lauter «Bibeli» im Natur-Museum Luzern und im Naturama Aarau ihren Geburtstermin. Ob sich die Kleinen daran halten, ist schwer zu sagen. Wer dennoch vorbei schaut, kann mit ein wenig Glück die flauschigen Küken in ihren Brutkästen betrachten.

Shopping outdoor und indoor

Ein Markt im Zeichen von Ostern wird am Ostermontag im aargauischen Bremgarten durchgeführt. Der Ostermarkt findet seit 800 Jahren statt und gehört zu den grössten in der Schweiz. Mit seinen 400 Marktständen zieht er pro Jahr ungefähr 50'000 Marktbesucher von nah und fern an. Vor allem bei schönem Wetter ein Muss für jeden Marktliebhaber.

Shopping Ja, aber nicht draussen? Auch hier gibt es Möglichkeiten. In folgenden Shoppingzentren der Region ist Einkaufen am Ostermontag möglich:

der Gäupark in Oensingen hat von 9 - 18.30 Uhr geöffnet

das Emmen Center in Emmenbrücke ist von 9 - 18.30 Uhr offen

Kein Shopping möglich ist im Shoppi Tivoli in Spreitenbach, der St.Jakobs-Park in Basel, das Glatt-Zentrum in Zürich, Neumarkt in Oerlikon sowie Ladendorf im solothurnischen Langendorf.

Events für Sportfreunde

Für Pferdesportfreunde lohnt sich zwischen Donnerstag und Montag ein Besuch in thurgauischen Amriswil fürs Nationale Osterspringen. Schach-Interessierte kommen im gleichen Zeitraum beim Oster-Open in Bad Ragaz auf ihre Kosten, und für Freunde des Eiskunstlaufs gibts den 27. Internationalen Säntiscup in Herisau. (ldu)

Aktuelle Nachrichten