Weinlese

Offizielle Weinlese startet im Wallis schon nächste Woche

Das Wetter hat zur frühen Ernte wesentlich beigetragen

Das Wetter hat zur frühen Ernte wesentlich beigetragen

Die offizielle Weinlese beginnt im Kanton Wallis bereits am kommenden Mittwoch. Sie musste wegen der fortgeschrittenen Reife der Trauben zeitlich etwas nach vorne verschoben werden. Dies teilten die Verantwortlichen am Mittwoch mit.

Einige Weinbauern hatten sogar schon am vergangenen Freitag mit dem Pflücken der Trauben begonnen. Die allgemeinen Wetterbedingungen und vor allem die hohen Temperaturen während der letzten Wochen seien für die frühe Reife der Trauben verantwortlich, sagte Gilles Besse, Vize-Präsident des Branchenverbands der Walliser Weine (IVV), zur Nachrichtenagentur sda.

Die Rebstöcke sind in ausgezeichnetem Zustand. Einige hätten zwar unter der Trockenheit gelitten, "doch dies ist vernachlässigbar", sagt Besse. Bezüglich der Weinmenge erwarten die Fachleute des Branchenverbands ein durchschnittliches Jahr. Anders sieht es bei der Qualität aus: Das Jahr 2011 verspricht ein guter Jahrgang zu werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1