Obama habe dem Ministerpräsidenten bei dessen Antrittsbesuch in Washington zudem zugesagt, die Stärkung unter anderem der libanesischen Streitkräfte weiter zu unterstützen, teilte das Weisse Haus mit.

Die fünf ständigen Mitglieder des UNO-Sicherheitsrats hatten sich vorige Woche auf einen Resolutionsentwurf über neue Sanktionen gegen den Iran geeinigt.

Libanon gibt sich wie beispielsweise auch die Türkei und Griechenland zurückhaltend gegenüber neuen Strafmassnahmen gegen Teheran. Libanon hat in diesem Monat den Vorsitz des UNO-Sicherheitsrats inne.