Koreanische Halbinsel

Nordkorea bietet Südkorea offenbar Gespräche an

Nordkoreas Regime (Archiv)

Nordkoreas Regime (Archiv)

Vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen beiden Ländern hat Nordkorea Südkorea nach Angaben aus Seoul Gespräche angeboten. Der Norden habe für kommenden Donnerstag Beratungen auf Arbeitsebene vorgeschlagen, meldete die Nachrichtenagentur Yonhap.

Die Gespräche sollten demnach im Industriekomplex Kaesong stattfinden, der auf nordkoreanischem Territorium liegt, aber vom Süden betrieben wird. Das südkoreanische Ministerium für Vereinigung wollte sich zunächst offiziell nicht äussern, kündigte aber eine Stellungnahme an.

Die Beziehungen zwischen den beiden koreanischen Staaten sind nach einem Atomwaffen- und mehreren Raketentests Nordkoreas in den vergangenen Wochen höchst gespannt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1