Gemeinderat
Nimmt Killwangens Frau Gemeindeammann den Hut?

Der zerstrittene Gemeinderat von Killwangen hat bei einer Aussprache eine Lösung für seine Streitereien gefunden. Wie sie aussieht, sagt er noch nicht.

Merken
Drucken
Teilen
«Wir müssen uns respektieren»

«Wir müssen uns respektieren»

Man hätte eine Lösung gefunden, erklärt Vizeammann Alois Greber. Eine Lösung für die anhaltenden Streitereien im Gremium. Im Zentrum der Auseinandersetzungen steht Frau Gemeindeammann Cornelia Biasca. Gegen sie ging vor gut einer Woche auch eine Anzeige ein.

Zur Ausseinandersetzung geführt haben im Gemeinderat offenbar auch die rüden Umgangsformen.

SVP-Vertreter Jürg Lienberger hatte aus diesen Gründen letzte Woche das Handtuch geworfen und seine Demission eingereicht. Weitere Gemeinderäte drohten offen mit Rücktritt, sollte Biasca im Amt bleiben.

Ob sie nun bleibt oder geht? Der Killwanger Gemeinderat will im Verlaufe des Tages die Lösung präsentieren. (rsn)