Nichteinbürgerung Suhr
Nichteinbürgerung Suhr: Jetzt redet der Gemeindeamman

Die Nichteinbürgerung in Suhr war hohe Wellen. Jetzt spricht Beat Rüetschi, Gemeindeammann von Suhr. Er ist überzeugt: "Hätte man den Täter sofort in Gewahrsam genommen, wäre das nicht passiert."

Merken
Drucken
Teilen