">

Keystone-SDA

Neu erhältlich
Teilweise rege Nachfrage nach Selbsttests in Apotheken

Eine Reportage von Keystone-SDA zeigt die rege Nachfrage nach den kostenlosen Corona-Selbsttests in Zürich auf, Radio SRF berichtet nach einer Stichprobe in Basel von eher verhaltenem Ansturm.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Seit Mittwoch gibt es in Apotheken in der ganzen Schweiz kostenlose Selbsttests. So auch in der Apotheke Stadelhofen in Zürich. Schon am Morgen wurden die Tests rege nachgefragt.

Apotheker Ruedi Andres erklärte seinen Kunden geduldig immer wieder die korrekte Handhabung der Tests. Der Apotheker sieht in den Tests eine hilfreiche Ergänzung zu den bestehenden Tests, warnt aber zugleich: «Selbsttests sind deutlich weniger genau als PCR oder Schnelltests.»

Nicht überall ist die Nachfrage gleich gross. Eine Reportage aus einer Apotheke in Basel von Radio SRF etwa ergab, dass nur wenige Kundinnen bereits am frühen Morgen da waren, um Test-Sets zu kaufen.