Vorschlag
Nationalrats-Kommission will Krankenkasse für Kinder gratis machen

Geht es nach einer Subkommission des Nationalrats, sollen Kinder bis 18 Jahre keine Krankenkassenprämien bezahlen müssen. Die dafür anfallenden 1,5 Milliarden Franken soll der Bund übernehmen. Dadurch könnte die direkte Bundessteuer ansteigen.

Merken
Drucken
Teilen
Kinder sollen von der Krankenkassenprämie befreit werden

Kinder sollen von der Krankenkassenprämie befreit werden

Keystone

Eine Subkommission des Nationalrats fordert, dass für Kinder bis 18 Jahre keine Krankenkassenprämien mehr bezahlt werden müssen. Das schreibt die "NZZ am Sonntag". Die Kosten von 1,5 Milliarden Franken für das Vorhaben soll der Bund übernehmen. Geschehen soll dies nach Meinung der Parlamentarier, indem Bern seine Ausgaben für Prämienverbilligungen entsprechend erhöht. Möglicherweise steigt als Folge der Mehrausgaben die direkte Bundessteuer. Durchgesetzt hat sich eine Mitte-Links-Koalition. CVP- und SP-Parlamentarier sind für die Prämienbefreiung der Kinder. Damit hat das Projekt die erste Hürde im Parlament genommen. (nch)