Schweiz

Nach Parmelin muss auch Bundeskanzler Walter Thurnherr in Quarantäne

Bundeskanzler Walter Thurnherr befindet sich in Quarantäne.

Bundeskanzler Walter Thurnherr befindet sich in Quarantäne.

Mit Bundeskanzler Walter Thurnherr musste sich am Montag eine weitere Person im Umfeld des Bundesrates in Quarantäne begeben. Letzte Woche traf es bereits Wirtschaftsminister Guy Parmelin.

(chm) Thurnherr hatte im familiären Umfeld Kontakt mit einer inzwischen positiv getesteten Person, bestätigte Bundesratssprecher André Simonazzi gegenüber verschiedenen Medienportalen. Seit Montag befindet sich der Bundeskanzler in Quarantäne, wurde aber selbst negativ getestet und arbeitet aus dem Homeoffice. Als Bundeskanzler nimmt Thurnherr an den wöchentlichen Sitzungen des Bundesrates teil, hat dabei beratende Stimme und kann Anträge stellen

Letzte Woche musste sich bereits Wirtschaftsminister Guy Parmelin in Quarantäne begeben, nachdem eine Person aus seinem Generalsekretariat positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Auch bei Parmelin fiel ein Coronatest negativ aus, der Bundesrat hatte keine Symptome.

Meistgesehen

Artboard 1