Schweiz

Nach Corona-Erkrankung: Fifa-Präsident Infantino auf dem Weg der Besserung

Fifa-Präsident Gianni Infantino.

Fifa-Präsident Gianni Infantino.

Der an Corona erkrankte Gianni Infantino meldet sich aus der Quarantäne zu Wort. Es gehe ihm besser.

(rom) Wenige Tage nach einem positiven Coronavirus-Test befindet sich Fifa-Präsident Gianni Infantino nach wie vor in Quarantäne. Via Medienmitteilung meldete er sich am Montag zu Wort: «Ich fühle mich besser, habe aber immer noch leichte Symptome.» Er habe in den letzten Tagen so viele Botschaften und Briefe erhalten. «Diese Unterstützung ist herzerwärmend», so Infantino.

Autor

Roman Schenkel

Meistgesehen

Artboard 1