Video
Mit Gewehr herumgefuchtelt: Polizei verhaftet Mann in Dübendorf

Einsatzkräfte der Zürcher Kantonspolizei haben am Dienstag eine Person in Dübendorf verhaftet. Der Mann hatte mit einem täuschend echt aussehenden Gewehr hantiert.

Merken
Drucken
Teilen

(sda) Die Einsatzkräfte forderten die Person auf, die Waffe wegzulegen, teilte die Kantonspolizei mit. Nachdem die Polizisten die Waffe sichergestellt hatten, entpuppte sie sich als harmloses Imitat.

Bei der Person handelt es sich um einen 34-jährigen Franzosen. Er wurde unter anderem wegen Widerhandlung gegen das Waffengesetz bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Das Tragen von Imitationswaffen ist verboten.