Laut der öffentlichen Warnung des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) vom Freitag hat der Importeur Fortura AG die betroffenen Kostüme umgehend vom Markt genommen und einen Rückruf gestartet.

Um Risiken auszuschliessen und die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten, empfiehlt das BLV, das Tragen der betroffenen Kostüme zu unterlassen.