Luzern
Mann stirbt nach Brand in Luzerner Kiosk

In der Nacht auf Donnerstag brannte in Luzern ein Kiosk. Im Innern wurde ein Mann aufgefunden, welcher an den Folgen des Brandes verstarb. Die Ursache des Feuers ist noch unbekannt.

Merken
Drucken
Teilen
Beim Brand im Kiosk kam ein Mann ums Leben.
6 Bilder
Beim Brand im Kiosk kam ein Mann ums Leben.
Beim Brand im Kiosk kam ein Mann ums Leben.
Beim Brand im Kiosk kam ein Mann ums Leben.
Beim Brand im Kiosk kam ein Mann ums Leben.
Brand in Luzerner Kiosk fordert ein Todesopfer

Beim Brand im Kiosk kam ein Mann ums Leben.

Am Donnerstag kurz nach halb eins wurde der Feuerwehr in Luzern Rauchentwicklung aus einem Kiosk gemeldet. Das ausgerückte Einsatzkommando der Luzerner Polizei und der Feuerwehr konnten im Innern des brennenden Kiosks eine männliche Person feststellen, welche sofort geborgen wurde.

Trotz Reanimationsversuchen der Polizei und des Rettungsdienstes des Luzerner Kantonsspitals verstarb der Mann an den Folgen des Brandes. Aus dem Haus mussten fünf Personen vorsorglich evakuiert werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt. In den Wohnungen entstand leichter Sachschaden durch Rauch. Der Kiosk wurde durch den Brand weitgehend zerstört.

Die Brandursache ist zurzeit nicht bekannt.