Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand, wie Taline Abdel Nour, Sprecherin des Genfer Flughafens, auf Anfrage von Keystone-SDA erklärte. Sie bestätigte entsprechende Medienberichte. Die Landebahn sei vorübergehend geschlossen worden.