Bergdietikon
Knappes Ja für Bergdietiker Golfplatz

Mit 321 zu 294 Stimmen sagten die Bergdietiker knapp Ja zur nötigen Umzonung für den geplanten Golfplatz auf dem Herrenberg. Die Gegner kündigten aber bereits das Referendum an.

Drucken
Teilen

Limmattaler Zeitung

Die Gemeinde Bergdietikon stellte extra ein grosses Festzelt auf den Sportplatz, weil viele Stimmbürgerinnen und -bürger erwartet wurden. Der geplante Golfplatz auf dem Herrenberg hatte denn auch bereits viel zu reden gegeben und wird weiter zu reden geben. Die Bergdietiker sagten zwar knapp Ja zur nötigen Umzonung, die Gegner kündigten aber bereits das Referendum an. Sie wollen nötigenfalls bis vors Bundesgericht gehen. Der Verein No Go Herrenberg fürchtet das Verkehrsaufkommen und den Lärm.

Die Initianten rund um einen Unternehmer aus dem Dorf und eine Reihe Bauern erhoffen sich wirtschaftlichen Erfolg für die ganze Gemeinde. Dies berichtet das Regionaljournal Aargau/Solothurn. (skh)

Aktuelle Nachrichten