Die Kräfte der zumeist hochbetagten Schwestern reichten nicht mehr aus, das Kloster St. Scholastika weiter zu führen. Sie ziehen nun ins Kloster Maria vom Guten Rat, Notkersegg, das ebenfalls der Kapuzinerinnen-Föderation St. Klara angehört. Was mit der Klosteranlage St. Scholastika passiere, sei noch offen, hiess es.