Rubellose

Kirchenglücksspiel: Schweizer Reformierte rubbeln wie verrückt

Bingo! Die reformierte Kirche ruft in vier Kantonen zum Rubbellose-Spiel (Symbolbild)

Bingo! Die reformierte Kirche ruft in vier Kantonen zum Rubbellose-Spiel (Symbolbild)

„Gewinnen Sie ein gutes Gefühl im Gesamtwert von 30 000 Franken.» Unter diesem Slogan macht die reformierte Kirche derzeit Werbung für sich selbst. Rund 600 000 Rubellose wurden für Öffentlichkeitskampagne verteilt.

Nun ziehen die Verantwortlichen eine erste Zwischenbilanz: „Das Interesse ist enorm", sagt Frank Worbs, Informationsverantwortlicher der reformierten Landeskirche Aargau der Zeitung „Der Sonntag". Seit Beginn der Werbe-Aktion am 26. August wurden im Internet 87 000 Gewinn-Codes eingegeben und geprüft.

Wer gewonnen hat, kann auf www.kirchengluecksspiel.ch ein Projekt aussuchen und den Betrag dafür spenden. Bislang wurden 19 800 der 30 000 Franken ausgeschüttet. An der Kampagne der reformierten Landeskirchen Aargau, Bern, Solothurn und Zürich nehmen 140 Gemeinden teil. Die Kampagne richtet sich an kirchenferne Mitglieder und will den Fokus auf das Thema Glück sowie auf Projekte der Kirchen lenken.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1