Das Amt für Verbraucherschutz des Gesundheitsdepartements hat den Laufenburger Stadtrat über die Radonbelastung in den Schulhäusern Burgmatt, Blauen sowie im Schulhaus Sulz informiert.

Die Messungen haben ergeben, dass im Schulhaus Burgmatt zwei Kellerräume belastet sind. Das Amt für Verbraucherschutz hat empfohlen, eine Sanierung anzugehen. Der Stadtrat hat sich des Problems angenommen.

Die notwendigen Massnahmen werden abgeklärt, damit diese möglichst bald umgesetzt werden können. Durch verstärktes Lüften konnten die Messwerte bereits deutlich reduziert werden.