Kampfwahl ohne Kämpfer

Reinach aus der Luft (Bild: Peter Siegrist)

reinach aus der Luft.jpg

Reinach aus der Luft (Bild: Peter Siegrist)

In Reinach portieren FDP, SVP und SP gemeinsam fünf Kandidaten. Der parteilose sechste wird von den Schweizer Demokraten unterstützt.

Peter Siegrist

Bewegung in die Reinacher Gemeinderatswahlen bringen die Schweizer Demokraten mit ihrer Empfehlung (AZ von gestern). Sie heben in einer Medienmitteilung SVP-Mann Bruno Rudolf für das Ammannamt auf den Schild und versagen den beiden FDP-Kandidaten Pia Müller und Martin Heiz (beide bisher) die Unterstützung, mit dem Hinweis auf Verbandelungen mit Verwaltungsratsmandaten. Gemeindeammann Martin Heiz erklärt auf Anfrage, dass er in vier Verwaltungsräten mitarbeite: Firma Heiz AG (3), Wyna Expo AG, Asana Gruppe AG (Spitäler Menziken und Leuggern) und bei der WSB AG. Heiz weist daraufhin, dass ja bekannt sei, dass er und der SD-Präsident René Kunz nicht immer gleicher Meinung seien.

Rudolf kandidiert für den Vize

Bruno Rudolf hält gegen-über der AZ fest, dass er an der Kandidatur als Vizeammann festhalte. «Die drei Parteien, SVP, FDP und SP, führen den Wahlkampf gemeinsam», sagt Rudolf, «wir werden Ende Woche auch mit einer gemeinsamen Werbung an die Stimmbürger gelangen.» Für Bruno Rudolf ist die Tatsache, dass ihn die SD als Gemeindeammann sähen, «ein Zeichen der Wertschätzung», aber nicht mehr, er bleibe bei den Wahlen Ende September bei der Kandidatur als Vizeammann.

Rudolf Lanz, Gemeinderatskandidat der SP und SP-Präsident in Reinach, sagt, er und seine Partei hielten an der beschlossenen Wahlkampfzusammenarbeit mit der SVP und der FDP fest. «In einem Exekutivamt geht es ganz klar um die Sachgeschäfte», sagt Lanz, «ich setze auf eine pragmatische Politik zu- gunsten der Gemeinde.» So kann er sich die Mitarbeit in einem mehrheitlich bürgerlichen Rat gut vorstellen.

Der sechste Kandidat, Cosimo Russo, ist seit dem Frühling parteilos. Er hat an der letzten GV das Präsidium der FDP abgegeben und ist ausgetreten.

Meistgesehen

Artboard 1