Schneetreiben
Jawoll, das ist ein Snowboarder in Lausanne

Statt mit dem Flugzeug abzuheben, hiess es für die Westschweizer am Donnerstag: am Boden bleiben. Der Genfer Flughafen musste aufgrund der ergiebigen Schneefälle vorübergehend den Betrieb einstellen, dafür war in Lausanne ein Snowboarder mitten in der Stadt unterwegs.

Drucken

Der Snowboarder in Lausanne:

Snowboarder Sylvain freut sich über den Schnee in der «rue du petit chene» in Lausanne.
6 Bilder
Hier springt er über einen verschneiten Stein.

Snowboarder Sylvain freut sich über den Schnee in der «rue du petit chene» in Lausanne.

JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Ausnahmezustand am Flughafen Genf:

Lesen Sie auch:

Schnee führt zu Pendler-Chaos ++ Viele Unfälle auf Schweizer Strassen