Schneetreiben
Jawoll, das ist ein Snowboarder in Lausanne

Statt mit dem Flugzeug abzuheben, hiess es für die Westschweizer am Donnerstag: am Boden bleiben. Der Genfer Flughafen musste aufgrund der ergiebigen Schneefälle vorübergehend den Betrieb einstellen, dafür war in Lausanne ein Snowboarder mitten in der Stadt unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen

Der Snowboarder in Lausanne:

Snowboarder Sylvain freut sich über den Schnee in der «rue du petit chene» in Lausanne.
6 Bilder
Hier springt er über einen verschneiten Stein.

Snowboarder Sylvain freut sich über den Schnee in der «rue du petit chene» in Lausanne.

JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Ausnahmezustand am Flughafen Genf:

Lesen Sie auch:

Schnee führt zu Pendler-Chaos ++ Viele Unfälle auf Schweizer Strassen