Der in Nidau im Kanton Bern wohnhafte Italiener fiel den Zöllnern wegen dem vielen Gepäck auf, wie die Genfer Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Der Mann wurde festgenommen und der Fall der Staatsanwaltschaft übergeben.