Schicksal
«Ich habe Angst vor dem Sterben, aber nicht vor dem Tod»: Das ergreifende Interview mit Pfarrer Raphael Kronig (38)

Raphael Kronig war Pfarrer im Wallis. Im April 2018 erhielt er die Diagnose Blutkrebs, nun hat sich die Krankheit in eine akute Leukämie gewandelt. Die Ärzte können nichts mehr für ihn tun. Ein letztes Gespräch in der Öffentlichkeit über das Leben, den Tod und Wunder.

Interview: Martin Schmidt, WB
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Sein Körper kann nicht mehr. Eine weitere Krebsbehandlung ist für Pfarrer Raphael Kronig nicht mehr möglich. Auf der Palliativabteilung in einem Walliser Spital werden seine Schmerzen gelindert.

Sein Körper kann nicht mehr. Eine weitere Krebsbehandlung ist für Pfarrer Raphael Kronig nicht mehr möglich. Auf der Palliativabteilung in einem Walliser Spital werden seine Schmerzen gelindert.

pomona.media/Alain Amherd

Raphael Kronig, Sie sind 38 Jahre alt und werden bald sterben. Wie geht man mit dieser Gewissheit um?